NATÜRLICH PFERD ist ein kleiner Betrieb, in dem Sie eine Vielzahl ausgewählter Kräuter und Kräuterprodukte in bester Qualität finden. Zudem erhalten Sie naturkonforme Müslis und Futterergänzungen, die Ihnen helfen können, Ihr Pferd artgerecht zu ernähren, dessen Wohlbefinden zu steigern und es im Falle einer Erkrankung auf natürliche Weise zu unterstützen. Durch individuelle Beratung erhalten Sie kompetente Auskunft rund um Fragen zur pferdegerechten Ernährung Ihres Lieblings - Damit auch Sie und Ihr Pferd die Vorteile eines maßgeschneiderten Ernährungskonzeptes nutzen können!



 



In freier Natur suchen sich Pferde instinktiv die Kräuter, Gräser, Wurzeln, Sträucher und Bäume, die sie zur Gesunderhaltung ihres Körpers brauchen. Unsere domestizierten Hauspferde haben diese Möglichkeit nicht und sind auf die Hilfe ihrer Besitzer/Pfleger angewiesen. Die Gabe von Kräutern oder Kräutermischungen ist die natürlichste Form der Zusatzfütterung für Pferde.






Hier finden Sie:


  • eine Vielzahl an Kräutern ohne chemische Zusätze und in bester Qualität


  • rein natürliche, artgerechte Müslis und Futterergänzungen


  • ausgewählte naturbasierende Pflegeprodukte


  • weitreichende Informationen über naturkonforme Pferdefütterung


  • individuelle und kompetente Beratung


 


 


 

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der große Schwindel – Teil 1

Nicht nur die Nahrungsmittelindustrie bedient sich falscher Studienergebnisse zu synthetischen Vitaminen der vergangenen Jahrzehnte, auch die Futtermittelindustrie entdeckte, dass man Tierbesitzer wunderbar damit täuschen kann.

Synthetische Vitamine sind alles andere als gesund und erhöhen die Sterblichkeitsrate schon in geringen Dosierungen, da sie das Krebsrisiko erhöhen und andere Krankheiten begünstigen.

Sicher ist es toll zu hören „In diesem Müsli ist alles drin, was dein Pferd an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen braucht!“, aber sind wir doch mal ehrlich und bleiben bei der Wahrheit:  ...weiterlesen...

                                                          

 

Neuigkeiten

26.08.2013 17:18

Tierheilpraktiker verboten!

Der Beruf des Tierheilpraktikers ist in einigen Ländern der EU erlaubt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Allerdings sind Tierheilpraktiker, Tierpsychologen, Tierosteopathen, Tierdentisten, Tiertherapeuten,...in Österreich illegal, egal ob dafür eine Ausbildung (zum Beispiel in...
22.08.2013 18:04

Kräuter stehen auf der Dopingliste

Für Pferde und Reiter, die regelmäßig an Turnieren teilnehmen ist das Thema Doping ein ständiger Begleiter. Auch wenn Sie Ihrem Pferd mit Kräutern etwas Gutes tun möchten, sollten Sie beachten, dass die Verfütterung bestimmter Kräuter als "Doping" angesehen wird. Das ist nur verständlich, wenn man...
NATÜRLICH PFERD Newsletter

NATÜRLICH PFERD  Newsletter

Melde dich jetzt für den Newsletter an und erhalte
GRATIS "Grundlagen der gesunden Pferdefütterung"
* Pflichtfeld
Email Marketing Powered by MailChimp